Wefa - Werkstatt für angepasste Arbeit

 

Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Wir haben den Auftrag, Menschen mit geistiger, körperlicher, psychischer oder mehrfacher und schwerster Behinderung eine angemessene berufliche Bildung sowie Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten.

Die Werkstatt steht jedem offen, unabhängig von Art und Schwere seiner Behinderung und unabhängig von vorausgegangener Förderung.

Der Name unserer Einrichtung - Werkstatt für angepasste Arbeit (Wefa) - bestimmt auch den Inhalt unseres Handelns:
Mit Hilfe von aktuellen Techniken und Hilfsmitteln wird die Arbeit an die Möglichkeiten der Beschäftigten angepasst.

Im Mittelpunkt steht aber immer der Mensch.
Gemeinschaft und soziale Kontakte im Alltäglichen erleben, gegenseitige
Achtung und Wertschätzung werden im fürsorglichen Umgang
Miteinander erfahrbar gemacht.

Diakonie heißt Dienst am Nächsten,
so handeln wir als große Solidargemeinschaft unter dem Auftrag:
„Nehmt einander an, gleich wie Christus uns angenommen hat.“

 

 
Copyright
© Diakoniewerk Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.  2011 ... 2016  •  Stand: 22.03.2016  •  Version 161201
Webdesign by triNeX