Die Wefa Hildburghausen befindet sich inmitten eines Industriegebietes am Roten Hügel in Hildburghausen.

Hier arbeiten 116 Menschen mit geistiger und/oder seelischer Behinderung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. In den Bereichen gibt es jeweils einen Berufsbildungsbereich, der der beruflichen Bildung anhand des modularen Systems Berufsausbildung neben dem Eingangsverfahren gerecht wird.

Das Tätigkeitsangebot in den Arbeitsbereichen konzentriert sich vorrangig auf Arbeiten der Industriemontage, ist vielseitig und umfasst einfache Montagetätigkeiten ebenso wie Arbeiten an Vorrichtungen und Maschinen, Kontroll- und Sortierarbeiten sowie Klebe- und Verpackungsaufgaben.

Weitere Tätigkeitsfelder finden sich in der Metallbearbeitung, in der Hauswirtschaft, im Lager sowie Arbeiten im Freien wie beispielsweise in der Gartengruppe oder in der hauseigenen Imkerei.


Kontaktaufnahme
Werkstatt für angepasste Arbeit
Roter Hügel 4
98646 Hildburghausen

Telefon
0 36 85 / 40 91 910

Telefax
0 36 85 / 40 91 920

Besuchen Sie uns
Anfahrt und Routenplaner

 

Kontaktformular


 

Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
Köppelsdorfer Str. 157 • 96515 Sonneberg
Telefon 03675 4091-110 • eMail info@diakoniewerk-son-hbn.de

MITGLIED IM LANDESVERBAND DIAKONISCHES WERK EVANGELISCHER KIRCHEN IN MITTELDEUTSCHLAND E.V.

Back to top